„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Rechtliche Grundlagen für Erzieher in Kita und Hort

Zielgruppe(n)

Fachkraft Bereich Krippe/Kindergarten/Hort

Ausschreibung

Im Kita-Alltag stellen sich in vielen Situationen rechtliche Fragen. Das Seminar möchte die häufigsten Fragen aufgreifen und behandelt mit Hilfe von Fallbeispielen und aktuellen Gerichtsentscheidungen die folgenden Schwerpunkte:

 

- Einführung in den Datenschutz:

o Datenschutz und Recht am eigenen Bild

o Anpassung des Betreuungsvertrages an die Datenschutzgrundverordnung

o Einverständniserklärungen

 

- Grundlagen der Aufsichtspflicht:

o Kriterien und Formen

o Beginn und Ende

o Haftung bei Aufsichtspflichtverletzungen

 

- Grundlagen des Sorgerechts:

o Inhalt und Umfang des Sorgerechts

o sicherer Umgang mit schwierigen Situationen z.B. in Trennungssituation

o Medikamentengabe in der Einrichtung

 

- Kinderschutz und Umgang mit Kindeswohlgefährdung

 

- Arbeitsrecht:

o Erstellen von diskriminierungsfreien Stellenanzeigen

o Abmahnungen

o Arbeitszeugnisse erstellen

 

Gerne können Sie auch eigene Schwerpunkte setzen. Bitte senden Sie dazu Ihre Fragen bis 14 Tage vor dem jeweiligen Termin per E-Mail ein.

Dozent/-in

  • Frau Joana Röpcke

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

1.7 Rechtliche Grundlagen

Standort

Zurück zur Übersicht