„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Rezertifizierung ICW®: Der komplizierte Fall - Behandlungsmethoden schwieriger Wundsituationen

Zielgruppe(n)

Fachkraft

Ausschreibung

Vom Kopf bis zum Fuß stellt das Auftreten von Wunden die Therapeuten vor Situationen in denen es mitunter schwer fällt, eine Lösung für die Wundbehandlung zu finden.

Im Seminar wollen wir Lösungsstrategien für diese Situationen entwickeln z. B. für:

- Tumorwunden

- Abominalwunden

- Fisteln

- Sakrale Wunden

- Dekubitalulcerationen

- Amputationswunden

- Ulcera Cruri

- Fusswunden

 

Gerne können die Teilnehmer eigene Fallbeispiele an den Dozenten senden um diese in das Seminar einzubinden.

Dozent/-in

  • Jan Forster, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, Praxisanleiter, Pflegerischer Fachexperte für Dekubitus und Pflege von Menschen mit chronischen Wunden, Leitung des Wundzentrum Bremen am Klinikum Links

Organisatorisches

Der Kurs ist für alle Interessierten offen.

Teilnehmer/-innen für die ICW-Rezertifizierung beachten bitte die Richtlinien der ICW. Der Kurs ist bei der ICW anerkannt.

Standort

Zurück zur Übersicht