„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Seht, was fliegt denn da? - Praktische Bienenprojekte mit Kindern

Zielgruppe(n)

Fachkraft Bereich Hort

Ausschreibung

Honigbienen stehen seit Jahren im Fokus der Öffentlichkeit. Immer wieder weisen die Medien auf die Wichtigkeit, aber auch auf die Schwierigkeiten unserer Nutzinsekten hin. Kinder wissen oft nicht, ob es sich wirklich um eine Biene oder um eine Wespe handelt. Wie viele Bienen leben in den Sommermonaten in einem Bienenstock? Wie erkenne ich eine Königin? Welche Ursachen bewirken das Verschwinden der Bienen? Welche Aufgaben haben Königin, Arbeiterinnen und Drohnen?

 

Ich möchte Ihnen die häufigsten Fragen der Kinder rund um die Lebensweise der Bienen beantworten. Sie werden erfahren, was es in einem Bienenstock zu entdecken gibt und wie der Honig in das Glas kommt.

Sie erhalten eine praktische Materialsammlung zur Projektarbeit mit Kindern.

Dozent/-in

  • Frau Karina Schröder, Staatlich anerkannte Erzieherin, pädagogische Mitarbeiterin, Fach- und Praxisberaterin für Kindertagesstätten

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

2.2 Verknüpfung der Bildungs- und Erziehungsbereiche als Grundlage des ganzheitlichen Lernens

Standort

Zurück zur Übersicht