„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Selbst- und Ressourcenmanagement – Eigene Grenzen und Chancen erkennen

Zielgruppe(n)

Verwaltungskraft, Privatperson, Interessierte, Leitungskraft, Fachkraft

Ausschreibung

In verschiedenen Kurzvorträgen und kleineren Übungen erkunden wir die gesunden und krankmachenden Seiten des Stresses. Sie bekommen die Möglichkeit sich Ihrer Verhaltens- und Denkgewohnheiten in Stressphasen bewusst zu werden und sie auf ihre Tauglichkeit hin zu überprüfen. Ich stelle weitere Möglichkeiten vor, so dass Sie aus einem breiten Spektrum die Angebote wählen können, die für Sie persönlich am geeignetsten sind

 

- Welche Gefahren und Symptome sollten beachtet werden?

- Wie kann ich auch Burnout-Entwicklungen vorbeugen?

 

Weitere mögliche Themen (je nach Teilnehmerwünschen):

- „Nein“ sagen lernen ohne Schuldgefühle

- work-life-balance

- Zeitmanagement

- bewusster leben

- Selbstheilungskräfte aktivieren

 

Ziel des Seminars ist es, sensibel zu werden für die ungesunden Varianten der Stressverarbeitung und ein Repertoire zu erwerben, auf gesunde Art mit den Anforderungen des modernen Alltags umzugehen.

Dozent/-in

  • Herrn Ingo Westerholt, Diplom-Psychologe, Psychodrama-Therapeut

Nutzen

Sie lernen vielfältige Möglichkeiten kennen auf gesunde Art mit den Forderungen und Überforderungen des Tages umzugehen. Die bisherigen Verhaltensweisen werden kritisch überprüft und Alternativen angeboten.

Standort

Zurück zur Übersicht