„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Staatlich anerkannte Weiterbildung in der Sozialpsychiatrie

Zielgruppe(n)

Betreuungskraft, Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte

Ausschreibung

Das Ziel dieser längerfristigen Weiterbildung besteht darin, Mitarbeitende aus Einrichtungen der Sozialpsychiatrie in der Assistenz von Menschen mit psychiatrischen Störungen vielseitig zu qualifizieren. Sie endet mit einem staatlich anerkannten Abschluss zur „Fachkraft in der Sozialpsychiatrie“.

 

Theorie:

Diese längerfristige Weiterbildung umfasst insgesamt 750 theoretische Seminareinheiten, von denen 600 Stunden als Präsenzzeiten erteilt werden. Eine Ergänzung erfolgt um weitere150 Unterrichtseinheiten in Selbstlerneinheiten und kollegialer Zusammenarbeit.

Praxis:

Weiterhin umfasst diese Fortbildung 1600 Stunden in der Praxis. Davon sind 1300 Stunden am eigenen Arbeitsplatz auszuführen und 300 Stunden (zwei Praktika je 150 Stunden) in externen Praktikumseinrichtungen.

Dozent/-in

  • Herrn diverse Dozenten/innen

Organisatorisches

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen der Sozialpsychiatrie, die folgende Voraussetzungen laut der Ordnung über die Weiterbildung in der Sozialpsychiatrie erfüllen:

1. abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen, sozialen oder pädagogischen Beruf

2. für Angehörige anderer Berufe ist der Zugang nur möglich nach einer mindestens einjährigen Tätigkeit in einer Einrichtung: - Klinische Psychiatrie, Sozialpsychiatrischer Dienst, Komplementäre Psychiatrie, Suchterkrankungen

 

Leistungsnachweise

• Nachweis über 750 UE Fachunterricht

• Bescheinigungen über 1300 Stunden Praktikum am eigenen Arbeitsplatz und zweimal je 150 Stunden Praktikum in externen Praktikumseinrichtungen

• Praktikumsberichte/-Projekte

• bestandene prüfungsrelevante Hausarbeit

• bestandene mündliche Prüfung (Verteidigung der Hausarbeit und Fachfragen)

• bestandene schriftliche Prüfung

 

Nach Absolvierung aller Leistungsnachweise erhalten Sie das Zertifikat „Fachkraft in der Sozialpsychiatrie“ der DBZ gGmbH.

Für die Absolvierung einzelner Seminare erhalten Sie einen Teilnahmenachweis.

 

Die Anzahl der Seminartage berechnet sich auf Grundlage von 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten pro Seminartag.

Seminartage mit 4 oder 6 Unterrichtseinheiten sind möglich; dementsprechend ändert sich die Gesamtzahl der Seminartage.

Praktika oder Hospitationen sind mit Zeitstunden ausgewiesen. Diese sind in dem angegebenen Umfang zu absolvieren.

 

Standort

Zurück zur Übersicht