„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Stress leichter bewältigen durch Achtsamkeit/Ruhe finden mitten im Alltag

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft, Privatperson, Interessierte

Ausschreibung

Mit diesem Tagesworkshop lade ich Sie herzlich ein, einen neuen Weg der Stressbewältigung kennenzulernen: der achtsame und freundliche Umgang mit uns selbst.

 

Belastungen im Alltag können zu hoher innerer Anspannung führen. Vielfältige Stresssymptome tauchen dann auf, z.B. Schlafstörungen, Tinitus, Unruhe, Konzentrationsschwäche, Angst, Grübeln, Verspannungen, innere Leere u.a.. Stress kann wiederum noch mehr Stress erzeugen, wenn wir merken, wir können die Anforderungen nicht mehr erfüllen - weder unsere eigenen, noch die der anderen. Ein Teufelskreis entsteht.

 

In diesem Workshop wollen wir gemeinsam erforschen, wie Achtsamkeit uns helfen kann, den Teufelskreis zu verlassen und die innere Anspannung zu reduzieren. Unterschiedliche Übungen laden ein, den eigenen Zugang zu mehr innerer Ruhe wieder zu finden.

 

Neben der praktischen Erprobung aller Achtsamkeitsübungen, tauschen wir uns zu den Erfahrungen aus und sprechen über den achtsamen Umgang mit schwierigen Situationen und eigenen stressverstärkenden Mustern.

Dozent/-in

  • Frau Manuela Haase

Nutzen

Unmittelbarer Erholungseffekt durch viele praktische Achtsamkeitsübungen wie Bodyscan, leichte Yogapraxis, Atembeobachtung u.a.

neue Einblicke in das, was bei Stress passiert, Anregungen wie ein gesunder Umgang mit schwierigen Erfahrungen möglich ist.

Organisatorisches

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken.

Standort

Zurück zur Übersicht