„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Suchterkrankungen: Spannungsfeld Doppeldiagnose im Zusammenhang mit Suchterkrankungen

Zielgruppe(n)

Fachkraft

Ausschreibung

Was heißt "Doppeldiagnosen"?

Wie werden diese in der Praxis behandelt?

Wir beleuchten konkrete Methoden und Behandlungsansätze zum Umgang mit Doppeldiagnosen sowie Tendenzen dazu in der modernen Psychotherapie.

Dozent/-in

  • Herrn Olaf Dunse, Heilpädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut, Lehrtherapeut, Berater für Therapeuten

Nutzen

Sie erlernen professionelles und differnziertes Einordnen und Handeln im Spannungsfeld "Doppeldiagnosen".

Standort

Zurück zur Übersicht