„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Technik - von hier nach da

Zielgruppe(n)

Fachkraft Bereich Krippe/Kindergarten/Hort, Leitungskraft

Ausschreibung

Kann ich mein Fahrzeug mit einem Luftballon antreiben? Wie können wir uns beim Tischdecken die Arbeit am besten aufteilen? Woher weiß die Post, wo ich wohne? In der Fortbildung „Technik – von hier nach da“ erfahren Sie, wie Sie die Kinder bei technischen Fragestellungen zu den Themenbereichen „Fortbewegung und Transport“, „Arbeitsteilung“ sowie „Ver- und Entsorgung“ begleiten und dabei technische Denk- und Handlungsweisen fördern.

 

Sie lernen unterschiedliche technikdidaktische Methoden kennen und überlegen, wie technische Bildung in Form von Projekten im pädagogischen Alltag mit den Kindern und im Zusammenhang mit anderen Disziplinen der MINT-Bildung sowie der Bildung für nachhaltige Entwicklung umgesetzt werden kann.

Dozent/-in

  • Frau Andrea Dombrowsky, Diplom Sozialpädagogin, Staatlich anerkannte Erzieherin , Fach- und Praxisberaterin für Kindertagesstätten

Nutzen

Fragestellungen in der Fortbildung:

• Woran erkenne ich technische Fragestellungen der Kinder?

• Welche Möglichkeiten gibt es, technische Denk- und Handlungsweisen bei den Mädchen und Jungen zu fördern?

• Wie kann ich technische Projekte im pädagogisch

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

2.2 Verknüpfung der Bildungs- und Erziehungsbereiche als Grundlage des ganzheitlichen Lernens

Organisatorisches

Das sollten Sie mitbringen:

• Interesse am Thema „Lernbegleitung“ und an technischen Fragestellungen

• Kenntnisse des pädagogischen Ansatzes der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ (www.haus-der-kleinen-forscher.de)

Standort

Zurück zur Übersicht