„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

"…und immer wieder Abschied!" - Wie können Sterben, Tod und Trauer im beruflichen Alltag bewältigt werden? *NEU*

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Wieviel Tod und Trauer hält ein Team aus? Wie können Sie Hilfen finden, um im beruflichen und persönlichen Kontext mit dem Sterben und dem Tod umzugehen?

 

In dieser Veranstaltung beschäftigen Sie sich mit der eigenen Haltung zum Thema. Ein wenig Theorie zur modernen Sterbe- und Trauerforschung und viel Praxis im Einbringen von Fallbeispielen werden angeboten. Es gibt außerdem einen Exkurs zum Umgang mit Kindertrauer.

 

Weitere Themenschwerpunkte sind folgende:

- Krisenintervention

- Rituale

- Trauerkultur in der Veränderung

- Kommunikation mit Schwerstkranken und Angehörigen

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Frau Heike Albrecht, Dipl. Sozialpädagogin, Leiterin des Ambulanten Hospizdienstes Neubrandenburg, Lehrbeauftragte, freiberuflich tätig in psychologischer Beratung

Nutzen

Finden Sie Unterstützung mit den Themen Tod und Trauer im beruflichen Kontext adäquat umzugehen.

Standort

Zurück zur Übersicht