„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI

Zielgruppe(n)

Fachkraft

Ausschreibung

Aufgrund Ihrer Erstausbildung und Berufserfahrung verfügen Sie über entsprechende Vorkenntnisse, auf denen Sie neues Wissen für die Leitung von sozialen Abteilungen oder Einrichtungen aufbauen und Ihre Management- und soziale Kompetenz erweitern.

Inhaltliche Schwerpunkte:

· Mitarbeiterführung und Personalentwicklung

· Betriebswirtschaft und -organisation

· Pflegewissenschaften und Berufskunde

· Qualitätsmanagement und -sicherung

· Recht

Stundenumfang: berufsbegleitend, in Blockwochen

Prüfungsleistung: Anfertigung eines schriftlichen Projektberichts + erfolgreiche Präsentation des Projektes

Zugangsvoraussetzungen:

· Erlaubnis zum Führen einer Berufsbezeichnung nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 oder 2 des Krankenpflegegesetzes oder nach § 1 und 2 des Altenpflegegesetzes

· Nachweis einer 2-jährigen Vollzeittätigkeit, bzw. vergleichbaren Teilzeittätigkeit in dem Beruf im Anschluss an die Erteilung der Erlaubnis

· Vorzugsweise Erfahrung in der Projektarbeit oder von mindestens 6 Monaten in der Leitungstätigkeit vor Beginn des Lehrgangs

Anmeldung: Ihre formlose Bewerbung, einen tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild sowie Ihr Zeugnis der Berufsausbildung richten Sie bitte schriftlich an die Fortbildungsakademie am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum.

Abschluss: Nach Absolvierung aller Kurswochen und aller Prüfungsleistungen erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Dozent/-in

  • Herrn Dozententeam

Nutzen

Die Weiterbildung befähigt Sie, als Pflegefachkraft in stationären, teilstationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen Leitungsverantwortung im Blick auf Mitarbeitende und Patienten/Bewohnern unter Berücksichtigung organisatorischer und wirtschaftlicher A

Standort

Zurück zur Übersicht