„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

ABSAGE! - "Von Ecstasy zu Crystal Meth"- Über den Umgang mit Drogenkonsumenten *NEU*

Zielgruppe(n)

Leitungskraft, Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Diese Fortbildung gibt einen Einblick in die Welt der illegalen Drogen wie z. B. Amphetamine, Crystal Meth, Cannabis, etc..

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Möglichkeiten der Beratung von Patienten mit illegalem Drogenkonsum

- Möglichkeiten der Hilfen für Patienten

- Psychische, physische und soziale Folgen des Dorgenkonsums

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Herr Kay Grawe, Stationsleitung, Krankenpfleger, Deeskalationstrainer,

Nutzen

Erkennen Sie die Anzeichen und Folgen von illegalem Drogenkonsum und lernen Sie Möglichkeiten kennen, um Betroffenen zu helfen.

Standort

Zurück zur Übersicht