„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

"Von Ecstasy zu Crystal Meth"- Über den Umgang mit Drogenkonsumenten *NEU*

Zielgruppe(n)

Leitungskraft, Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Diese Fortbildung gibt einen Einblick in die Welt der illegalen Drogen wie z. B. Amphetamine, Crystal Meth, Cannabis, etc..

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Möglichkeiten der Beratung von Patienten mit illegalem Drogenkonsum

- Möglichkeiten der Hilfen für Patienten

- Psychische, physische und soziale Folgen des Dorgenkonsums

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Herr Kay Grawe, Stationsleitung, Krankenpfleger, Deeskalationstrainer,

Nutzen

Erkennen Sie die Anzeichen und Folgen von illegalem Drogenkonsum und lernen Sie Möglichkeiten kennen, um Betroffenen zu helfen.

Standort

Zurück zur Übersicht