„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Weiterbildung zur „insoweit erfahrenen Fachkraft“/ Kinderschutzfachkraft gem. § 8a SGB VIII

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Fachkraft Bereich Kindergarten/Hort

Ausschreibung

Pädagogische Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe und der Kindertagesbetreuung sind gesetzlich verpflichtet, sich mit der Wahrnehmung und Bewertung von Anhaltspunkten der Kindeswohlgefährdung auseinandersetzen und dementsprechend professionell zu handeln. Diese Qualifizierungsreihe, die mit einem Kolloquium abschließt und die „insoweit erfahrene Fachkraft“ zertifiziert, wird von einem fachkundigen Dozententeam begleitet und umfasst folgende inhaltlich zusammengefassten Schwerpunkte:

> Modul 1:

Eigene Rolle und Auftrag der insoweit erfahrenen Fachkraft • Rechtliche Grundlagen (BGB, Sozialgesetzbuch (SGB VIII), Datenschutz, Strafgesetzbuch) • Netzwerkanalyse Frühe Hilfen

> Modul 2:

Diagnostische Grundlagen (Kindeswohl erkennen, Analyse verschiedener Formen der Kindesmisshandlung, Entstehungsfaktoren und gewichtige Anhaltspunkte, Gefährdungsrisiko, Hinweise zur Jugendwohlgefährdung)

> Modul 3:

Abwägung der Gefährdungssituation, Kindeswohl beurteilen und Handlungsoptionen • Gestaltung von Prozessverläufen, Fallverstehen • Interne und externe Dokumentationen, Verfahrensregeln

> Modul 4:

Rahmenbedingungen (Meldungen, Vereinbarungen öffentlicher und freier Träger…) • Gesprächsführung und Kommunikation • Netzwerkstrukturen, Vernetzungsmöglichkeiten und Beratungsmodelle

Es werden darüber hinaus sowohl ca. 10 Stunden Literaturstudium als auch die Erarbeitung von Fallbeispielen empfohlen.

Abschluss: Teilnahmezertifikat

Mit dieser Fortbildungsreihe bescheinigen wir Ihnen adäquat die Absolvierung von 32 UE aus dem Fort- und Weiterbildungskonzept zur Implementierung der Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in Mecklenburg-Vorpommern.

Dozent/-in

  • Herrn diverse Dozenten/innen

Nutzen

Erwerben Sie Handlungskompetenzen einer „insoweit erfahrenen Fachkraft“

Standort

Zurück zur Übersicht