„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Herzlich willkommen auf den Seiten der

»Diakonisches BildungsZentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH«

Liebe Leserinnen und Leser,

„Denn wer in einer Stadt wohnen will, der soll das Stadtrecht wissen“. Mit diesem Bild lädt Martin Luther in seinem Großen Katechismus Leserinnen und Leser zu einer Bildungsreise durch die Landschaft des christlichen Glaubens ein. Seitdem hat Bildung in der Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie ihren festen Ort. Und unter sich stetig verändernden Zeiten geht es dabei immer um eines: Menschen darin zu stärken, sich ihren Arbeits- und Lebensraum selber so zu erschließen, dass sie sich darin eigenständig bewegen und entwickeln können.

In dieser Tradition steht das Diakonische Bildungszentrum seit inzwischen mehr als 20 Jahren. Damals begannen zwei Teams mit weniger als drei Mitarbeitenden an den Standorten Schwerin und Bad Sülze. Das Ziel: Berufliche Bildungsangebote für diakonische und nicht konfessionell gebundene Mitarbeitende aus dem sozialen Bereich und Bildungsangebote für Familien im ländlichen Raum. Im Jahr 2000 erhielten die Standorte vom Ministerium die Anerkennung als „Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg- Vorpommern“.

Seit dieser Zeit haben sich an den Standorten Schwerin, Neubrandenburg und Bad Sülze unter dem Dach des Diakonischen BildungsZentrums Mecklenburg-Vorpommern gGmbH (DBZ M-V gGmbH) drei verlässliche und innovative Leistungserbringer für den Bereich der Allgemeinen und Beruflichen Bildung entwickelt. Inhaltliche Schwerpunkte der Fort- und Weiterbildungsangebote und Projekte sind passgenaue Kurse, Maßnahmen und Beratungsangebote nach den Erfordernissen sozialer Träger und deren Einrichtungen.

Durch die erfolgreiche Unterstützung von öffentlichen und freien Trägern, Kooperationspartnern und dem Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V. in den vergangenen 20 Jahren ist die DBZ M-V gGmbH zu einem festen und nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil der Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern geworden. Das war nur möglich und ist so gut gelungen, weil sich alle Beteiligten für eine funktionierende Struktur auf der Grundlage der vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten in der Bildungslandschaft einsetzten.

In diesem Sinne danken wir all denen, die mit unglaublichem Engagement diese ersten 20 Jahre unseres BildungsZentrums gestaltet haben. Ein großes Dankeschön geht an all unsere treuen Kursteilnehmenden, Einrichtungen und Träger. Nur durch sie konnte das BildungsZentrum wachsen und sich entfalten.


Ihre Heike Harder
Geschäftsführerin Diakonisches BildungsZentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Ihr Paul Philipps
Landespastor Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern